Workshop mit Damaris
Sonntag 18. März, 13:00-16:00 Uhr im YogaBee

Transformieren bedeutet etwas wandeln, verwandeln oder verändern und ist im Zusammenhang mit Yoga so gemeint, daß wir uns durch unsere Praxis in all unseren Daseinsformen oder auch Körperebenen wandeln bzw. verändern – vom Unreinen zum Reinen und vom Negativen zum Positiven!

Transformational Yoga geht dabei über die physische Praxis hinaus und berücksichtigt neben den körperlichen auch die emotionalen, mentalen und spirituellen Aspekte unserer Gesundheit und ist somit eine ganzheitliche Herangehensweise an eines unserer wichtigsten Themen: Wellbeing / Wohlbefinden.

Transformational Yoga wirkt auf den tieferen Ebenen des Körpers. Durch die Praxis von Asana (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Mantras (Klangkörper mit spiritueller Kraft) und Meditation stimulieren wir die Kundalini Energie, die als ätherische Kraft im Menschen bezeichnet wird und als zusammengerollte Schlange am Ende unserer Wirbelsäule „schläft“. Wenn diese Kundalini Energie  geweckt wird, steigt sie durch unsere Chakras (Energieräder) nach oben und verwandelt dabei unsere unreinen Energiekörper ins Reine. In diesem Prozess arbeiten wir auf allen fünf Körperebenen / -hüllen: der physischen -, prana -, mentalen -, seelischen –  und spirituellen Körperebene / -hülle. Durch unsere Praxis entfernen wir Blockaden und ermöglichen so den Aufstieg der Energie und die Verwandlung = Transformation.

In unserem dreistündigen Workshop klären wir zu Beginn noch einmal kurz folgende Begrifflichkeiten: Chakras , Nadis/ Meridiane, Körperhüllen, reine und unreine Natur unseres Körpers / unserer Chakras ehe wir in unsere gemeinsame Praxis einsteigen. Beginnen werden wir unseren Reinigungsprozess mit Mantra- und Atemübungen ehe wir dann in die Asanapraxis übergehen, die wiederum das Chakra- und Rückenset beinhaltet sowie die Standserie. Die Körperübungen sind leicht erlernbar und für jeden Level geeignet. Im Transformational Yoga halten wir die Asanas ähnlich wie im Yin Yoga für einen längeren Zeitraum, sind dabei aber in der Körperspannung, im Yang. Eine Yoga Nidra Praxis schließt dann den gemeinsamen Veränderungsprozess für diesen Nachmittag ab. Die erlernten Übungssets könnt Ihr leicht in Eure tägliche Praxis nach Hause mitnehmen und integrieren, um so täglich an Eurer Transformation zu arbeiten.

Der Workshop ist für alle Levels geeignet.

50 € – bitte mit Voranmeldung – Online Anmeldung

Im Anschluss an den Workshop gibt es die Möglichkeit, eine Standard 10-er Karte für den spezial Preis von 130 Euro zu kaufen.