Workshop mit Susanne

Samstag 18. November, 12:30-15:30 Uhr im YogaBee

Unbeweglich in der Hüfte? Probleme mit dem unteren Rücken? Oder in den Knien? Ja, tatsächlich hängt alles miteinander zusammen. Denn je unbeweglicher wir in der Hüfte sind, desto mehr weichen wir in andere Körperstrukturen aus.


Wenn wir unseren Alltag anschauen, dann ist dieser bestimmt durch Sitzen, Radfahren und Laufen. Soweit so gut, für die Hüfte aber sind dies eingeschränkte Bewegungen. Als Kugelgelenk kann sie sehr viel mehr.

Und so wollen wir uns in diesem Workshop bewusst den verschiedenen Bewegungsrichtungen widmen, Gesäß- und Hüftmuskeln kräftigen und dehnen. Und damit einem Ungleichgewicht entgegenwirken. Wir nehmen uns Zeit, kräftigend und dynamisch zu üben und die verschiedenen beteiligten Muskelgruppen anzusprechen. Durch die Verbindung der Asanas mit unserem Atem nehmen wir mit unserem Körper Kontakt auf, um im Alltag bewusster zu agieren. Abschließen werden wir den Workshop mit ein paar Pranayama-Techniken und einer kleinen Meditation.

50 €, bitte mit Voranmeldung – vielen Dank!

Im Anschluss an den Workshop gibt es die Möglichkeit, eine 10-er Karte für 130 Euro zu kaufen.